Home-Office – Equipement

2020-11-17

Das Team von Kristallklar-Ffm im Home-OfficeDas Team von Kristallklar-Ffm im Home-Office (2020)
(feat. „Duo Dulbano“)
Von links:
Reinhard (Akkordeon, Keyboard mit Ketron SD40, Vocal)
Jürgen (Drums) – Wolfgang (Gitarre, Vocal)


Hier stelle ich Euch unser Equipement vor,
das wir im Home-Office zum Online-Musizieren mit dem
Client „JamKazam“ seit dem Jahr 2020 verwenden.
Unsere Hardware (Software) kann online, sowie auch über Aktiv-Monitor,
oder Kopfhörer gespielt werden.


1. Das AudioInterface – Die Verbindung zum Computer über USB-Anschluss.
Es benötigt  KEIN  Netzteil, sondern bezieht seinen Strom aus dem USB-Anschluss.

 

„Behringer U-Phoria UMC204HD“

Behringer U-Phoria UMC204HD FrontFront-Ansicht

  Behringer U-Phoria UMC204HD BackRückseite

INFO: Bitte den aktuellen UMC-Treiber von der Homepage installieren,
da er den notwendigen UMC ASIO Treiber beinhaltet.
(https://www.behringer.com/downloads.html)
Bitte die Such-Funktion nach „UMC 204HD“, oben rechts, benutzen.

 

Meine Bemerkung:
Ich habe verschiedene AudioInterface’s ausprobiert.

Dieses UMC 204HD hat für mich die beste Bedienung und Anschlüsse.
Das UMC 404HD habe ich nur mit Kanälen 1+2 (1x Stereo) angeschlossen.

Aufgrund 2-adriger 230V Verkabelung (klassische Erdung) musste ich einen
USB CARE01 USB Isolator, galvanische Trennung Host<>Gerät“ (77,93 EUR, Jahr 2020)
von Reichelt.de als USB-DI-Box zwischen den USB-UMC-Geräteanschluss und
USB-Anschluss am Computer schalten, da ich massive
Störgeräusche in der Online-Session verursachte.

Artikel-Nr.: USB CARE01
Der USB-Schutz trennt die elektrische Verbindung zwischen Host-PC und USB-Gerät.
— Lieferung ohne Kabel, bitte separat bestellen —-

UMC's Front   UMC's Back

Der  „USB CARE01 USB Isolator“  liess  (bei mir)  das  „UMC 404HD“  nur als einfaches
Stereo-Gerät mit Kanälen 1+2 zu.

Ohne den Isolator sind über den  „UMC 404HD“  im PC  2x Stereo-Kanäle  1+2,  3+4  möglich.


TOP

2. Headset, geschlossener Kopfhörer mit Bügelmikrofon.

„Hama HS-P300 PC Headset“

Hama HS-P300 PC Headset

Das Headset (MediaMarkt) hat zwei Mini-Klinkenstecker für die PC-Audio-Anschlüsse
Pink: Mikrofon, Grün: Lautsprecher (sieht hier  – weiss – aus)

Da der Mikrofon-Anschluss eine Phantomspannung benötigt
habe wir dazu einen Adapter:  „RODE VXLR+“  gekauft (Thomann).
Am UMC, hinten, schalten wir die Phantomspannung dazu ein.
ACHTUNG:  Bitte auf das „+“ achten (PhantomspeiseAdapter).
Den Adapter gibt es auch als  NUR  MiniKlinke auf XLR Adapter.

Hama HS-P300 PC Headset

Den hier gezeigten Windschutz (Schaumstoff-Kugel) haben wir über
Amazon bestellt. Sein Innendurchmesser beträgt: 9 mm, Länge ca. 30 mm

Wowot Ersatz-Windschutz für Mikrofon und Headset aus Schaumstoff,
schwarz, 15 Stück (5,49 EUR, Jahr 2020)

 

 

VXLRplus

Phantom-Speise-Adapter:  Rode VXLR+


TOP

Reinhard’s  Arbeitsplatz

Hier als Beispiel ein Aufbau meines „Arbeitsplatzes“

mit „Korg Keyboard-Controller“, „Ketron SD40-Arranger“, „UMC 204HD“, „Zoom R8“, …

Mein Arbeitsplatz

… oder hier mit dem „Roland V-Accordion FR-1X“, dass über MIDI den „Ketron SD40 Arranger“ ansteuert.

 

Reinhard am  "Korg KeyboardController"

Reinhard am  „Korg KeyboardController“

Reinhard am "Roland V-Accordion FR-1X"

Reinhard am  „Roland V-Accordion FR-1X“

(2020-11-19)


TOP

Wolfgang’s  Arbeitsplatz

 

Aufbau des „Arbeitsplatzes“ von Gitarrist Wolfgang

Arbeitsplatz von Wolfgang, dem Gitarristen

Arbeitsplatz von Wolfgang, dem Gitarristen(2020-11-17)

Vorne:  Gitarreneffekt: „G1Four“, Audio-Interface: „UMC 204HD“,
Behringer Stereo-Equalizer: „FBQ800“.

Dahinter:  TC-Helicon „Play Acoustic“, „Hama HS-P300 PC Headset“.
Ganz hinten:  Aktiv-Monitor: „the box – MA5“ (Thomann.de)
auf  „Conrad Steckdosenverteiler“  (Conrad.de).


TOP

Jürgen’s  Arbeitsplatz

Jürgen’s Blick auf sein E-Drum (Arbeitsplatz)

Sicht auf E-Drums (Arbeitsplatz)

Bildmitte, ganz hinten:  StehLeuchte, zur Decke gerichtet.
(Kein Schlagzeug-Teil – nur Beleuchtung)

Hinten links:  „Roland TD-20X Percussion Sound Module“ .
Rechts daneben:  Monitor, der vom Notebook (rechts, nicht auf dem Bild) „angetrieben“ wird.

 

Blick auf Jürgen’s Arbeitsplatz

Blick auf Jürgen's Arbeitsplatz(2020-11-18)

Verwendet werden zwei Notebooks:
Das Notebook No.1, hinten links, stellt die Online-Verbindung zu  „JamKazam“  her.
Auf dem zweiten Notebook No.2, hinten rechts, läuft das Software-Schlagzeug  „EZ drummer 2“.
Hardware und Software werden wahlweise im Mixer, hinten links,
je nach Bedarf online hinzugemischt.

Hinten links:  Notebook No.1 für Monitor (hier vorne, links),
darunter ein Mischpult:  „Behringer Eurorack MX1602“ .
Mischen zwischen Hardware:  „Roland TD-20X“  und
Software:  „EZ drummer 2“ 
auf Notebook No.2 (hinten rechts) möglich.

Verwendet wird das AudioInterface:  „Beringer U-Phoria UMC204HD“ (oben links, über Notebook No.1)
und das AudioInterface:  „Presonus AudioBox iTwo“ (oben rechts, hinter Notebook No.2).

Hinten, links oben:  „Zoom R24, No.1“ , als Master (für Homerecording), sowie
hinten, rechts unten:  „Zoom R24, No.2“ , als Slave (Input für alle 8 Drum-Ausgänge)

– – – – –

Jürgen am Schlagzeug-Arbeitsplatz

Jürgen am Schlagzeug-Arbeitsplatz(2020-11-20)

 


TOP